04 | 06 | 2020

Wie kann ein lokales Netzwerk mit der AWS Cloud verbunden werden?

Entschlüsseln Sie die Geheimnisse der nahtlosen On-Premise-zu-AWS-Cloud-Konnektivität: Entdecken Sie die Top-Methoden!

Einleitung

Im heutigen schnelllebigen Geschäftsumfeld suchen Unternehmen ständig nach Möglichkeiten, ihre IT-Infrastruktur zu verbessern und die Effizienz zu steigern. Eine Lösung, die in den letzten Jahren stark an Popularität gewonnen hat, ist das Hybrid-Cloud-Modell, das die Vorteile von On-Premise- und Cloud-Computing vereint. Unternehmen, die dieses Modell nutzen möchten, können von der Anbindung an die Amazon Web Services (AWS)-Cloud profitieren. In diesem Blogbeitrag wird untersucht, wie Unternehmen eine Verbindung zu AWS herstellen und von einer Hybrid-Cloud-Lösung profitieren können. Von der Nutzung von AWS Direct Connect und VPN bis hin zur Nutzung hybrider Cloud-Management-Tools werden wir die verschiedenen verfügbaren Optionen untersuchen, um Unternehmen bei der nahtlosen Integration ihrer On-Premise-Infrastruktur in die AWS-Cloud zu unterstützen. Unabhängig davon, ob Sie die Skalierbarkeit verbessern, Kosten senken oder Ihre IT-Abläufe optimieren möchten, kann eine Hybrid-Cloud-Lösung Ihrem Unternehmen die Flexibilität und Zuverlässigkeit bieten, die es für den Erfolg auf dem wettbewerbsintensiven Markt von heute benötigt.

Kerngeschichte

Die Anbindung von Diensten an die AWS-Cloud und das Arbeiten in einer Hybridkonfiguration können für Unternehmen von Vorteil sein. Durch die Nutzung der Cloud können Unternehmen von der Skalierbarkeit und dem Pay-as-you-go-Preismodell profitieren, was die Verwaltung ihrer IT-Ressourcen erleichtert und Kosten senkt. Darüber hinaus können Unternehmen in einer Hybridkonfiguration ihre bestehende Infrastruktur vor Ort beibehalten und die Cloud für zusätzliche Rechenleistung und Speicher nutzen.

Eine beliebte Methode zum Verbinden von Diensten mit der AWS-Cloud ist die Verwendung von Direct Connect. Diese dedizierte Netzwerkverbindung bietet eine sichere Hochgeschwindigkeitsverbindung zwischen Ihrer lokalen Infrastruktur und der AWS-Cloud. Dies verbessert die Netzwerkleistung und reduziert die Latenz, was es ideal für datenintensive Anwendungen wie Big-Data-Analysen macht.

Eine weitere Option ist VPN (Virtual Private Network), um eine sichere Verbindung zwischen Ihrer lokalen Infrastruktur und der AWS-Cloud herzustellen. Auf diese Weise können Sie auf AWS-Ressourcen zugreifen, als wären sie Teil Ihres Netzwerks, und bieten eine einfache und kostengünstige Lösung zum Verbinden Ihrer Dienste.

Zusätzlich zu diesen Methoden erleichtern Hybrid-Cloud-Management-Tools wie AWS CloudFormation und AWS Elastic Beanstalk die Verwaltung und Bereitstellung von Ressourcen in Ihrer Hybrid-Infrastruktur. Diese Tools können Ihnen dabei helfen, Bereitstellungs- und Skalierungsprozesse zu automatisieren, wodurch die Verwaltung Ihrer Ressourcen einfacher wird und eine hohe Verfügbarkeit gewährleistet wird.

Durch die Verbindung von Diensten mit der AWS-Cloud und das Arbeiten in einer Hybridkonfiguration können Unternehmen die Flexibilität und Skalierbarkeit erhalten, die sie benötigen, um die Anforderungen ihres Unternehmens zu erfüllen. Darüber hinaus können Unternehmen durch die Nutzung der Cloud Kosten senken, die Leistung verbessern und die Effizienz steigern und so im heutigen wettbewerbsintensiven Markt an der Spitze bleiben.

Hier sind einige interessante Fakten und Statistiken zur Hybridkonfiguration mit einer On-Premise-Infrastruktur und der AWS-Cloud:

  1. Akzeptanzrate: Laut einer aktuellen Umfrage nutzen über 70 % der Unternehmen eine Hybrid-Cloud-Lösung oder planen dies. Dies zeigt die wachsende Beliebtheit von Hybridkonfigurationen, um den Anforderungen der heutigen schnelllebigen Geschäftsumgebung gerecht zu werden.
  2. Kosteneinsparungen: Durch den Einsatz einer Hybrid-Cloud-Konfiguration können Unternehmen ihre IT-Gesamtkosten senken, indem sie die Skalierbarkeit und das nutzungsbasierte Preismodell der Cloud nutzen. Eine Studie von RightScale ergab, dass Unternehmen durch den Einsatz einer Hybrid-Cloud-Lösung bis zu 30 % ihrer IT-Kosten einsparen können.
  3. Verbesserte Sicherheit: Hybridkonfigurationen bieten einen mehrschichtigen Sicherheitsansatz, der es Unternehmen ermöglicht, die Kontrolle über sensible Daten zu behalten und gleichzeitig die Vorteile der von der Cloud bereitgestellten Sicherheitsmaßnahmen zu nutzen. Laut einer Studie der Cloud Security Alliance können hybride Clouds die Sicherheit im Vergleich zu herkömmlicher On-Premise-Infrastruktur um über 50 % verbessern.
  4. Erhöhte Effizienz: Durch den Einsatz einer Hybridkonfiguration können Unternehmen ihre IT-Effizienz verbessern, indem sie die Cloud für Datensicherungs- und Notfallwiederherstellungsaufgaben nutzen. Eine Studie von 451 Research ergab, dass Unternehmen durch den Einsatz einer Hybrid-Cloud-Lösung eine Verbesserung der IT-Effizienz um bis zu 40 % erreichen können.
  5. Flexibilität: Hybridkonfigurationen ermöglichen es Unternehmen, die beste Lösung für ihre spezifischen Anforderungen auszuwählen, unabhängig davon, ob sie ihre vorhandene Infrastruktur vor Ort nutzen oder die Cloud für zusätzliche Rechenleistung und Speicher nutzen.

Diese Fakten und Statistiken demonstrieren die vielen Vorteile, die Unternehmen aus der Verwendung einer Hybridkonfiguration unter Verwendung einer On-Premise-Infrastruktur und der AWS-Cloud ziehen können. Ganz gleich, ob Sie die Leistung verbessern, Kosten senken oder Ihren IT-Betrieb rationalisieren möchten, eine Hybrid-Cloud-Lösung kann Ihrem Unternehmen die Flexibilität und Zuverlässigkeit bieten, um auf dem heutigen Wettbewerbsmarkt erfolgreich zu sein.

Maximierung der Geschäftseffizienz mit AWS Cloud und Hybrid-Infrastruktur


 

Wenn Sie erwägen, Ihr Netzwerk mit AWS zu verbinden, wachsen und expandieren Sie.

Sie haben Ihre Situation, insbesondere für ein etabliertes Unternehmen, bewertet und durch die Bereitstellung neuer Dienste und Anwendungen Fortschritte erzielt. Manchmal haben Sie ein Auffrischungsprogramm, eine Haushaltsführung oder eine Konsolidierung durchgeführt. Ältere Server wurden mit neuer virtueller AWS-Hardware aktualisiert, und stark integrierte Anwendungen wurden eine nach der anderen entwirrt und getrennt (dies hilft sehr bei der Notfallwiederherstellung).
Jetzt ist die Zeit, alle miteinander zu verbinden!

Was sind die Funktionen und Vorteile?

Mit diesen Funktionen können Sie von Ihrer lokalen Netzwerkinfrastruktur aus eine Verbindung zu AWS herstellen. Viele Vorteile, die es bringt, sind:

  • Zusammenführen Ihrer lokalen und AWS-Umgebung - einfach und einfacher zu verwalten
  • Gemeinsame Nutzung bestehender Dienste in beiden Infrastrukturen
  • Keine großen Vorabkosten für die Geräte und den Kommunikationsraum
  • Ermöglicht Ihnen den sicheren Zugriff auf und die Verwaltung Ihrer Ressourcen in AWS über das lokale Netzwerk.
  • VPN verschlüsselt den gesamten Datenverkehr, sodass Sie sicher sind, wenn Sie ungesicherte Protokolle verwenden, wenn Sie eine Verbindung zwischen Ihrem und dem AWS-Netzwerk herstellen
  • Zugriff auf Instanzen in AWS über private IP-Adressen

Was ist der überzeugende Kundenfall?

Sie haben einige EC2-Instances auf AWS gestartet, um eine Anwendung zu testen, warum also nicht? Es fallen keine Vorabkosten an. Es dauerte nur 30 Minuten, um mehrere Server hochzufahren. Nach wochenlangen Tests sieht alles gut aus und Sie haben Ihre Anwendung auf neue Prod EC2-Instances verschoben. Allerdings fehlt etwas; Sie können die Authentifizierung von Ihrem lokalen Active Directory oder etwas anderem, das Sie in Ihrer Unternehmensumgebung als selbstverständlich angesehen haben, nicht verwenden.
Es wurde die Frage aufgeworfen, wie verbinde ich mein On-Premise-Netzwerk mit AWS? Ich möchte beide Umgebungen "verschmelzen".

Wir werden Ihnen die Antworten in den folgenden Absätzen geben.

Benötigen Sie eine dedizierte Verbindung zwischen Ihrem Netzwerk und AWS?

Der Vollständigkeit halber und bevor Sie die Waffe überspringen. Es kann Fälle geben, in denen Sie keine direkte Verbindung oder kein VPN benötigen, um Ihr lokales Netzwerk mit AWS zu verbinden. Office 365 wird in der Cloud gehostet, und jeder zu Hause oder im Büro nutzt die Anwendung gerne, ohne die Netzwerkeinrichtung zu verkomplizieren. Denken Sie daran, die besten Netzwerke sind – einfache Netzwerke! Das Design variiert von Unternehmen zu Unternehmen, und jeder muss sich eine grundlegende Frage stellen – brauche ich das? Vielleicht kann auf eine in AWS gehostete Anwendung oder einen Dienst unter Verwendung sicherer Protokolle direkt aus dem Internet zugegriffen werden; Sie wenden einfach eine selbstbewusstere und anspruchsvollere Authentifizierung an Multi-Faktor-Authentifizierung wird das Problem lösen. Einschließlich ACL – Zugriffslisten, Sicherheitsgruppen und Eingangsfilterung, nur um Benutzer aus dem Unternehmensnetzwerk zuzulassen
Unser Ziel ist es, alle Optionen zu prüfen, bevor Sie sich auf eine Dienstleistung oder Lösung festlegen!

Optimierung Ihres Unternehmens mit skalierbaren Hybrid-AWS-Cloud-Lösungen


30 Jahre Erfahrung in Datennetzwerken und Sicherheit. Nutzen Sie unsere hochmodernen KI-Dienste für Innovation.

Verwandeln Sie Ihre Effizienz mit uns! Testen Sie den KI-Vergleich mehrerer Dokumente KOSTENLOS und revolutionieren Sie Ihren Arbeitsablauf. Sparen Sie 90 % Ihrer Zeit und abonnieren Sie für nur $ 20 / Monat. Begleiten Sie uns auf unserer kompetenzorientierten Reise, um unübertroffene Genauigkeit und Erfolg zu erzielen. Ergreifen Sie noch heute die Zukunft der Dokumentenverarbeitung!


Verbinden Sie Ihr Rechenzentrum mit AWS (Direct Connect)

Mit AWS Direct Connect können Sie Ihre AWS-Umgebung über eine standardmäßige 1-Gbit- oder 10-Gbit-Ethernet-Glasfaserverbindung sicher mit Ihrem lokalen Rechenzentrum oder Bürostandort verbinden. AWS Direct Connect bietet eine dedizierte Hochgeschwindigkeitsverbindung mit geringer Latenz, die Internetdienstanbieter in Ihrem Netzwerkpfad umgeht. Ein AWS Direct Connect-Standort bietet Zugriff auf Amazon Web Services in der Region, mit der er verbunden ist, sowie Zugriff auf andere US-Regionen. Darüber hinaus ermöglicht Ihnen AWS Direct Connect die logische Aufteilung der Glasfaserverbindungen in mehrere logische Verbindungen, die als Virtual Local Area Networks (VLAN) bezeichnet werden. Mithilfe dieser logischen Verbindungen können Sie die Sicherheit verbessern, den Datenverkehr differenzieren und Compliance-Anforderungen erfüllen.

Verbinden Sie Ihr Rechenzentrum mit AWS

Verwenden Sie AWS Direct Connect, um Ihre lokale Umgebung sicher mit AWS zu verbinden.

Die Einrichtung von Rechenzentren zu AWS erfordert eine gründliche Planung durch das Netzwerkteam.

In den meisten Fällen sind langfristige, robuste 10-Gb-Uplinks für ein Unternehmen am besten geeignet. Darüber hinaus muss in AWS VPC ein neuer Bereich von IP-Adressen zugewiesen werden, der nicht mit irgendetwas im Rechenzentrum in Konflikt geraten darf. Ein dynamisches BGP-Routing-Protokoll wird konfiguriert, um die Erreichbarkeit zwischen AWS und lokalen Umgebungen zu ermöglichen.

Durch die Firewall-Regelrichtlinie wird die Größe Ihrer Edge-, Extranet- und LAN-Punkte stark ansteigen.

Es kann so hoch gehen wie 50-100 %; sicherstellen Sie haben fette Margen und Spielraum, um diesen Anstieg zu bewältigen.
Warum? Weil Sie den Datenverkehr zu/von AWS filtern und der Firewall-Richtlinie weitere Regeln und Objekte hinzufügen müssen.

Kostenvoranschlag, keine Gebühren für die Verbindung, aber Sie zahlen für die Datenübertragung. Wenn Sie beispielsweise eine 1-GB-Verbindung in die Region USA Ost – Virginia bestellen und davon ausgehen, jeden Monat 1 TB zu übertragen, belaufen sich die Gesamtkosten auf 236 USD pro Monat.

Vollständige Informationen über den Umfang Ihrer Anforderungen bei AWS

Verwenden von Site-to-Site VPN zwischen dem lokalen Netzwerk und AWS

Diese Lösung ist viel schneller zu implementieren, vorausgesetzt, Sie haben bereits ein Paar Firewalls oder Router (mit VPN-Beschleuniger-Hardware) im Hochverfügbarkeitsmodus, die mit dem Internet verbunden sind, normalerweise in Ihrem Extranet-Block.

Standardmäßig können Instances, die Sie in einer Amazon VPC starten, nicht mit Ihrem eigenen (Remote-)Netzwerk kommunizieren. Sie können jedoch den Zugriff auf Ihr Remote-Netzwerk von Ihrer VPC aus aktivieren, indem Sie eine AWS Site-to-Site VPN (Site-to-Site VPN)-Verbindung erstellen und das Routing so konfigurieren, dass der Datenverkehr über den Link geleitet wird.

Obwohl VPN-Verbindung ein allgemeiner Begriff ist, bezieht sich eine VPN-Verbindung in dieser Dokumentation auf die Verbindung zwischen Ihrer VPC und Ihrem lokalen Netzwerk. Site-to-Site VPN unterstützt IPsec-VPN-Verbindungen (Internet Protocol Security).

Eine Site-to-Site-VPN-Verbindung bietet XNUMX (Aktiv/Standby) VPN-Tunnel zwischen einem Virtual Private Gateway oder einem Transit-Gateway auf der AWS-Seite und einem Kunden-Gateway auf der Remote-Seite (lokal).

AWS Site-to-Site-VPN-Dokumentation

AWS VPN-Preisgestaltung

Verwenden von Client-VPN

Administratoren des Netzwerkteams sind für die Einrichtung und Konfiguration der Dienste verantwortlich. Nach dem Herunterladen wird die Client-VPN-Endpunktkonfigurationsdatei an Endbenutzer verteilt, die diesen Dienst benötigen. Sie können eine direkte Verbindung zu AWS und in VPC für die Organisation gehosteten Diensten herstellen.

Das Auftraggeber ist der Endverbraucher. Diese Person stellt eine Verbindung zum VPN-Endpunkt des Clients her, um eine VPN-Sitzung einzurichten. Der Client richtet die VPN-Sitzung von seinem lokalen Computer oder mobilen Gerät aus mit einer OpenVPN-basierten VPN-Client-Anwendung ein. Nach dem Aufbau der VPN-Sitzung können sie sicher auf die Ressourcen in der VPC zugreifen, in der sich das zugehörige Subnetz befindet. Sie können auch auf andere Ressourcen in AWS oder einem lokalen Netzwerk zugreifen, wenn die erforderlichen Routen- und Autorisierungsregeln konfiguriert wurden. Weitere Informationen zum Herstellen einer Verbindung mit einem Client-VPN-Endpunkt zum Herstellen einer VPN-Sitzung

 

 

Stärkung Ihres Unternehmens mit skalierbarer Hybridinfrastruktur und AWS Cloud

 

Bereit, um loszulegen?


Effizienz | Genauigkeit | Automatisierung | Innovationen | Produktivität | Wettbewerbsvorteil | Wirtschaftlichkeit | Skalierbarkeit | Personalisierung | Datennetze | Vernetzung | Infrastruktur | Konnektivität | Kommunikation | Übertragung | Rechenzentrum | FabricPath | Schalter | Router | Protokolle | Cloud-Netzwerk | Cloud-Infrastruktur | Cloud Computing | Virtualisierung | Cloud-Dienste | Infrastructure-as-a-Service (IaaS) | Plattform-as-a-Service (PaaS) | Software-as-a-Service (SaaS) | Multi-Cloud | Hybrid-Cloud | Öffentliche Cloud | Private Cloud | Cybersicherheit | Sicherheit | Datenschutz | Verschlüsselung | Authentifizierung | Bedrohungsinformationen | Angriffserkennung | Firewalls | Malware | Phishing | Risikomanagement | Einhaltung | Cyberangriff | Netzwerksicherheit | Cybersicherheit | Erweiterte Bedrohungsabwehr | Firewall für Webanwendungen | Bedrohungsinformationen | Malware-Schutz | Netzwerkverteidigung | Anwendungssteuerung | Vorausschauende Bedrohungsminderung

 

 

Handeln Sie jetzt, melden Sie sich an: Nutzen Sie die Leistungsfähigkeit der KI für die Dokumentenverarbeitung

Nutzen Sie die Kraft der KI mit unserem unwiderstehlichen Angebot. Beginnen Sie noch heute KOSTENLOS mit dem KI-Vergleich mehrerer Dokumente und der intelligenten kognitiven Suche. Erleben Sie beispiellose Effizienz, Genauigkeit und Zeitersparnis. Nach der kostenlosen Testversion können Sie die Transformation nur für kurze Zeit fortsetzen $ 20 / Monat. Lassen Sie sich diese bahnbrechende Gelegenheit nicht entgehen. Stärken Sie jetzt Ihre Dokumentenverarbeitung.

 

Ein Meeting planen | Künstliche Intelligenz | Virtueller Kaffee

Bitte schauen Sie sich unsere Fallstudien und andere Beiträge an, um mehr zu erfahren:

COVID-19, skalierbare VPN-Lösung für Remote Workforce

Welche Netzwerkelemente fließen in AWS VPC ein?

Der Fall für Cloud Computing und hybride Netzwerke

Warum ist ACI so ein heißes Thema?

Anwaltskanzleien und die AWS Cloud: Erreichen von Datenschutz und Compliance im digitalen Zeitalter

#Hybrid #Datennetzwerk #On-Premise #Connecting #Cloud

LC

ÄHNLICHE ARTIKEL

20 | 04 | 2024

Spezialisierung, Isolation, Vielfalt, kognitives Denken und Arbeitsplatzsicherheit
| „QUANTUM 5“ S1, E9

Tauchen Sie ein in die Komplexität der modernen Arbeitsdynamik, in der Spezialisierung auf Vielfalt trifft, Isolation auf kognitives Denken trifft und die Arbeitsplatzsicherheit oberste Priorität hat. Entdecken Sie Strategien zur Förderung der Inklusion, zur Nutzung kognitiver Fähigkeiten und zur Gewährleistung einer langfristigen Arbeitsplatzstabilität
13 | 04 | 2024

Sind Richter und Geschworene anfällig für Vorurteile: Kann KI in dieser Angelegenheit helfen? | „QUANTUM 5“ S1, E8

Tauchen Sie ein in die Schnittstelle zwischen künstlicher Intelligenz und dem Rechtssystem und entdecken Sie, wie KI-Tools eine vielversprechende Lösung zur Beseitigung von Vorurteilen in Gerichtsverfahren bieten
06 | 04 | 2024

Juristen stärken: Die Geschichte von Charlotte Baker und KI im Immobilienrecht | „QUANTUM 5“ S1, E7

Tauchen Sie mit der Quantum 5 Alliance Group in die Welt des Immobilienrechts ein und nutzen Sie KI, um Abläufe zu rationalisieren und außergewöhnliche Ergebnisse zu liefern. Erfahren Sie, wie die Rechtsexperten Charlotte Baker, Joshua Wilson und Amelia Clarke die Kraft der KI für den Erfolg nutzen
31 | 03 | 2024

Navigieren in der KI-Landschaft: Wie maßgeschneiderter Support die Dokumentenverarbeitung erleichtert

Entdecken Sie, wie die personalisierte KI-Unterstützung von v500 Systems die Dokumentenverarbeitung revolutioniert. Von maßgeschneiderter Anleitung bis hin zu praktischer Unterstützung – nutzen Sie das volle Potenzial der KI für nahtlose Arbeitsabläufe