Mobilfunknetz

5.15 Milliarden
Die weltweit einzigartigen Mobiltelefonbenutzer sind in 121 Monaten um 12 Millionen gewachsen
2.4 GB
Durchschnittliche monatliche Nutzung mobiler Daten in Europa pro SIM-Karte oder bis zu 10 GigaByte in Finnland
52.03%
Der gesamte Webverkehr erfolgt ab März 2020 über Mobiltelefone

Vor welchen Herausforderungen steht die Telekommunikationsbranche?

Wachsende Mengen, sinkende Einnahmen

Steigende Kundennachfrage bedeutet normalerweise mehr Umsatz, oder? Nicht immer. Wie ein Telekommunikationsdirektor kürzlich auf einer internationalen Branchenkonferenz sagte, ist Telekommunikation „die einzige Branche, in der das Volumen jährlich um 40 bis 60 Prozent wächst, die Umsätze jedoch schrumpfen

Die Erwartung der Endbenutzer, alle Cybersicherheitsbedrohungen zu mindern

Die Telekommunikation befasst sich weiterhin mit Cybersicherheitsrisiken im Netzwerk. Kunden erwarten von ihren Netzbetreibern, dass sie ihre persönlichen Informationen und Netzwerke sicher aufbewahren. Da ständig neue Bedrohungen in Sicht sind, müssen Unternehmen im Kampf gegen Datenverletzungen und böswillige Hacks stets wachsam sein.

Schnelle Erweiterung des Internet der Dinge (IoT)

Das IoT ist eine aufregende Grenze, die die Telekommunikation weiter erforschen wird. Die Tatsache, dass so viele Geräte in der Lage sind, sich mit Datennetzen zu verbinden, ist aufregend. Dies ist eine bedeutende Gelegenheit für unternehmerische Telekommunikationsunternehmen, die ihr Angebot erweitern und dem Wunsch der Menschen nach mehr Interkonnektivität gerecht werden möchten. Es ist aber auch eine Herausforderung und ein bedeutendes Unterfangen, es richtig zu machen - und herauszufinden, wie diese Bemühungen monetarisiert werden können.

Wenn es um die Rolle von Telekommunikationsunternehmen beim wachsenden Internet der Dinge geht, werden Zuverlässigkeit und Datenschutz zu den dringendsten Themen gehören.

Top-Trends in der Telekommunikationsbranche

5G Networks

5G-Netze - Die Telekommunikationsanbieter arbeiten daran, die 5G-Netze bereitzustellen, um eine enorme Welle des schnelleren Internets auszulösen. Obwohl die Technologie noch nicht vollständig definiert ist, setzen die Spediteure die Labor- und Feldversuche fort, um wettbewerbsfähig zu bleiben.

Künstliche Intelligenz (AI)

Das Hinzufügen von Funktionen für künstliche Intelligenz (KI) zu Smartphones wird laut Huawei in einem Artikel von ZDNet den nächsten technologischen Wandel bringen.
Mit AI können Smartphones hochentwickelte Funktionen wie Augmented Reality (denken Sie an Pokémon Go), Spracherkennung, Indoor-Navigation und sogar das Erlernen der täglichen Aufgaben und Vorlieben einer Person ausführen, um digitale Assistenten wie Siri und Alexa zu ermöglichen.

Internet der Dinge

Obwohl dies oben als Teil der Herausforderungen erwähnt wurde, denen sich die Telekommunikationsbranche aufgrund der großen Datenmenge, die verbundene Geräte erzeugen, gegenübersieht, ist dies ein wichtiger Trend, der Telekommunikationsunternehmen in den kommenden Jahren mehr Möglichkeiten bieten wird. Wenn Sie ein IoT-Konnektivitätsdienstleister werden und M2M-Geräte (Machine to Machine) anbieten, können Sie den Telekommunikationsunternehmen neue Einnahmequellen erschließen.

Mehrwert mit Cloud Services

Fantastische Flexibilität

Unternehmen, die in Cloud-basierte Lösungen und Services investieren, erhalten ein enormes Maß an Flexibilität

Geschäftskontinuität

Durch Investitionen in Cloud Computing können Unternehmen ein zuverlässiges und stetiges Wachstum der Plattform garantieren, ohne weitere Probleme.

Kosteneffizienz

Keine Vorabkosten, geringere variable Kosten. Konzentrieren Sie sich auf Projekte, die Ihr Unternehmen auszeichnen, nicht auf die Infrastruktur

Verbesserte Zusammenarbeit

Es hat sich gezeigt, dass die Cloud-Umgebung die Zusammenarbeit zwischen Gruppen und Communitys erheblich verbessert

Skalierbarkeit und Leistung

Die Cloud-Technologie ist so konzipiert, dass sie an die sich ändernden IT-Anforderungen des Unternehmens angepasst werden kann. Wenn ein Unternehmen wächst, wächst es proportional.

Umweltfreundlich

Für Unternehmen, die einen geringen COXNUMX-Fußabdruck beibehalten möchten, sind Cloud-basierte Dienste umweltfreundlich und weniger energieaufwendig.

Mit dem Aufstieg von Quantum Computing, Big Data und Mobile Internet
Globale Cloud-Lösungen
100 GB Rechenzentrumslösung

Energie, schwarzer Hintergrund und lila horizontale Linien

Der Datenverkehr in Rechenzentren nimmt dramatisch zu, und Rechenzentren sind zu Verkehrsknotenpunkten geworden, die die Welt verbinden.

Laut Statistik-Rechenzentren macht das Verkehrsaufkommen 70% des gesamten Verkehrsaufkommens aus und steigt 50-mal pro Jahr

Rechenzentrumsnetzwerke stehen vor den folgenden Herausforderungen

  1. Herausforderung 1 - Grosse Kapazität - Rechenzentrumsgeräte erfordern eine höhere Zugriffs- und Aggregationsfähigkeit
  2. Herausforderung 2 - Keine Konvergenz - Rechenzentrumsnetzwerke erfordern eine hohe Leistung, wenn der Netzwerkverkehr konvergiert. Die Leistung von Servern und Speichergeräten wird erheblich beeinträchtigt
  3. Herausforderung 3 - Großer Tisch - Nachdem sich die Netzwerkkapazität erhöht hat, wird sich auch die Anzahl der Zugriffsteams und der virtuellen Maschine erheblich erhöhen. Daher müssen die Netzwerkgeräte gigantische MAC-Adressen und Routing-Tabellen bereitstellen. Durch die großen Tabellen können mehr Benutzer eine Verbindung zum Netzwerk herstellen, wodurch das gesamte Netzwerk kostengünstiger wird.
  4. Herausforderung 4 - Großer Puffer - Eine große Anzahl von Studien zeigt, dass der tatsächliche Netzwerkdatenverkehr jederzeit platzen kann und das Verkehrsaufkommen innerhalb kurzer Zeit plötzlich zunimmt.
    Eine große Menge an Burst-Verkehr verursacht Netzwerk-Jitter, Verzögerung oder sogar Paketverlust. Dies beeinträchtigt die Leistung des gesamten Netzwerks erheblich. Daher erfordern Service-Szenarien wie Videos und Überspannungen große Puffer
Datenkommunikations-, Übertragungs- und Zugangsnetz

Inspirierende Aussichten von Ryan Ding von Huawei auf Mobilfunkanbieter

Setzen Sie Netzwerkpotenziale frei und fördern Sie das Geschäftswachstum

[Shenzhen, China, 28. Juli 2020] Der Executive Director und Präsident von Huawei, Carrier BG Ryan Ding, hielt heute auf dem Better World Summit 2020 eine Grundsatzrede. Laut Ding müssen Carrier im Zuge der weltweiten COVID-19-Krise in vier Bereichen des Netzwerkaufbaus und der Geschäftsentwicklung darauf vorbereitet sein, schnell Netzwerkpotenziale freizusetzen und das Geschäftswachstum zu fördern.

1. Carrier müssen den Wert bestehender Netzwerke maximieren. Sie sollten das Beste aus ihren Netzwerken machen und ihre Kapazität schnell erweitern, indem sie Software verwenden, Karten hinzufügen oder RRUs ersetzen. Dies kann ihnen helfen, auf den steigenden Datenverkehr während der Pandemie zu reagieren und die Gesamtbetriebskosten des Standorts zu optimieren.

2. Carrier sollten sich auf die Benutzererfahrung konzentrieren und die besten 5G-Netzwerke aufbauen. Das beste Netzwerkerlebnis bringt den größten kommerziellen Erfolg. In Südkorea beispielsweise sehen Carrier lukrative Gewinne beim Aufbau der besten 5G-Netze und bieten den Nutzern die beste Erfahrung. Huawei wird Netzbetreibern weiterhin dabei helfen, die bestmögliche Benutzererfahrung zu bieten und 5G-Netzwerkfunktionen schnell zu monetarisieren.

 

3. Carrier müssen die 5G-Kommerzialisierung im B2B-Bereich beschleunigen, um mehr Geschäftsmöglichkeiten zu erhalten. 5G tritt in eine neue Entwicklungsphase ein und der B2B-Markt ist der Schlüssel für den kommerziellen Erfolg der Carrier. Carrier müssen die richtigen Branchen auswählen und neue 5G-Funktionen für B2B entwickeln. Sie müssen auch auf einheitliche Industriestandards drängen, um die Einführung von 5G im B2B-Bereich zu beschleunigen.

  • Um im B2B-Bereich erfolgreich zu sein, ist die Auswahl der richtigen Branchen von entscheidender Bedeutung. Private Leitungen sind zu einem schnellen Anwendungsfall für 5G im B2B-Bereich geworden. Mehr als 15 Netzbetreiber verfügen über 5G-Privatleitungsdienste. Carrier können drei Faktoren berücksichtigen, wenn sie entscheiden, auf welche Branchen sie sich konzentrieren möchten: Branchenattraktivität, wirtschaftliche Rentabilität und technische Rentabilität. Huawei schlägt vor, dass sich Carrier derzeit bei der Entwicklung von 5G im B2B-Bereich auf die Bergbau-, Stahl-, Hafen- und Ölfeldindustrie konzentrieren sollten.
  • Carrier müssen 5G-Netzwerkplanungs-, Bau-, Wartungs-, Optimierungs- und Betriebsfunktionen für B2B aufbauen. Beispielsweise müssen sie ihre Netzwerkplanungsfunktionen verbessern, die auf unterschiedliche Produktionsumgebungen von Branchen abzielen, und Produkte und Lösungen bereitstellen, die den Anforderungen der Branche entsprechen. Darüber hinaus müssen sie Plattformen für die Aktivierung von Diensten und Ökosystemen entwickeln, standardisierte Produkte und Dienstleistungen bereitstellen und tragfähige Geschäftsmodelle aufbauen.
  • Carrier müssen auf einheitliche Industriestandards drängen. Einheitliche Industriestandards bilden die Grundlage für eine umfassende 5G-Entwicklung im B2B-Bereich. Die branchenübergreifende Zusammenarbeit ist in vollem Gange. Viele Branchen wie Bergbau und Stahl haben begonnen, Industriestandards zu kommunizieren, indem sie beispielsweise White Papers der Branche veröffentlicht, Ökosystemallianzen geschlossen und an der Diskussion über Standards teilgenommen haben.

4. Carrier müssen zukunftsorientierte Zielnetzwerke aufbauen. Die Telekommunikationsbranche muss sich intensiv überlegen, wie ihre Netze an die sich ständig ändernden Bedürfnisse von Einzelpersonen, Familien und Unternehmen angepasst werden können und wie die Entwicklung der digitalen Wirtschaft unterstützt werden kann. Huawei wird Carriern weiterhin beim Aufbau zukunftsorientierter Zielnetzwerke helfen, um ihren anhaltenden Erfolg zu unterstützen.

Was, warum, wo? | v500-Systeme

Wo passt v500 Systems in diese Technologie?

Wir haben eine nachgewiesene Erfolgsbilanz in Mega-Rechenzentrumsnetzwerken ohne Ausfallzeiten. Als unabhängige Berater haben wir an unzähligen Projekten gearbeitet, die komplexe Lösungen liefern. Jede einzelne Zeile auf dieser Seite weist darauf hin, dass Mobilfunknetzbetreiber ihre Infrastruktur kontinuierlich aktualisieren und modernisieren müssen, um ihren Kunden mit Mobilfunknutzern den besten Service zu bieten.

Wir können innovative, agile und sichere Datennetze in Rechenzentren und Edge-Standorten bereitstellen, um bei alltäglichen Herausforderungen zu helfen

Analysieren Sie die Datennetzinfrastruktur

Internet der Dinge Ermöglicht es Ihnen, vollständig agil, flexibel und bereit zu sein, Ihre Organisation innerhalb und außerhalb zu erweitern

Innovative IKT, eine bessere Welt aufbauen

Was passiert in Rechenzentren von Mobilfunknetzbetreibern?

Da die Anzahl mobiler Benutzer schnell wächst und die Nachfrage nach mehr Daten von ihren Telefonen, Streaming-Videos, Datenvideoanrufen, Aktivitäten auf Social Media-Plattformen und dem Hochladen von Bildern steigt. Mobilfunkanbieter müssen die Bandbreite und den Durchsatz in ihren Rechenzentren erhöhen.

40 Gbit, 100 Gb oder sogar 400 Gb Datennetzinfrastrukturen müssen vorhanden sein, um die Nachfrage zu befriedigen.

v500 Systeme | unser Team | Unternehmensnetzwerklösungen

Carrier-Lösungen und -Produkte

 

Mit Blick auf die Zukunft Förderung der „All Cloud“ -Strategie zur Ermöglichung der digitalen Transformation

 

Die IKT sind zur wichtigsten Infrastruktur für die globale soziale und wirtschaftliche Entwicklung geworden. 5G-zentrierte innovative IKT-Technologien werden in vielen Branchen eingesetzt, um die Entwicklung der Wirtschaft zu beschleunigen.

Campus-Schalter

Switches wurden für Metro Core, Aggregation, Edge Aggregation und Access Networking entwickelt und können eine integrierte MAN Interconnection Solution erstellen.

 

Rechenzentrums-Switches der CloudEngine-Serie

CloudEngine-Rechenzentrums-Switches wurden für Rechenzentren und High-End-Campus-Netzwerke entwickelt und bieten Netzwerkskalierung, Automatisierung, Programmierbarkeit und Echtzeit-Sichtbarkeit.

v500 Systeme | Startseite | Unternehmensnetzwerklösungen

Blog

08 | 09 | 2022

So machen Sie die Überprüfung von Rechtsdokumenten kostengünstiger

Anwaltskanzleien und Rechtsteams von Unternehmen lagern häufig an externe Anbieter aus, um Vertragsdaten aus ihren Vertragsportfolios zu extrahieren und umsetzbare Erkenntnisse zu gewinnen
04 | 07 | 2022

Automatisierung in der Cloud-Plattform

Künstliche Intelligenz hat das Potenzial, die Effizienz unserer Industrien erheblich zu steigern und gleichzeitig die Arbeit zu verbessern, die Menschen erledigen können. Wenn KI alltägliche oder gefährliche Aufgaben übernimmt, gibt sie dem menschlichen Arbeiter die Freiheit, KREATIV zu sein
15 | 06 | 2022

Anwaltskanzleien sitzen auf Tonnen von unstrukturierten Daten, ohne sich der Goldmine bewusst zu sein, die sie besitzen!

Die Forschung von Gartner prognostiziert, dass das weltweite Datenvolumen in den nächsten fünf Jahren um 800 % wachsen wird und bis zu 80 % dieser Daten völlig unstrukturiert sein werden. Jetzt gibt es einen intelligenteren Weg, diese Aufgabe zu erfüllen – Lesen und Verstehen.
15 | 05 | 2022

Intelligente Automatisierung für den Finanz- und Rechtssektor

Wir wissen, dass Sie durch den Einsatz von künstlicher Intelligenz und maschinellem Lernen in Ihrem Unternehmen enorm viel Zeit sparen und gleichzeitig Geld sparen können.

Beschleunigen Sie das Tempo Ihres Unternehmens mit den neuesten agilen Technologien, um allen anderen voraus zu sein.
Suchen Sie nach innovativen digitalen Lösungen?