20 | 11 | 2020

Welche Netzwerkelemente fließen in AWS VPC ein?

Entdecken Sie die Netzwerkmagie hinter AWS VPC: Entdecken Sie die Elemente!

Einleitung

Amazon Web Services Virtual Private Cloud (AWS VPC) ist ein virtuelles Netzwerk, das dem AWS-Konto des Benutzers gewidmet ist. Es ermöglicht dem Benutzer, AWS-Ressourcen in einem virtuellen Netzwerk zu starten, das der Benutzer definiert hat. Eine VPC umfasst mehrere Komponenten, darunter Subnetze, Routing-Tabellen, Netzwerk-Gateways, Sicherheitsgruppen und Netzwerkzugriffskontrolllisten. Diese Komponenten arbeiten zusammen, um dem Benutzer eine sichere und isolierte Umgebung zum Ausführen seiner Anwendungen und zum Speichern seiner Daten bereitzustellen. Darüber hinaus ermöglicht VPC dem Benutzer, den Zugriff auf seine Ressourcen zu kontrollieren und eine Verbindung zu lokalen oder anderen VPCs herzustellen.

Kerngeschichte

Die Komponenten von AWS VPC sind unerlässlich, da sie dem Benutzer die notwendigen Tools zum Aufbau und zur Verwaltung seiner virtuellen Netzwerkinfrastruktur zur Verfügung stellen. Darüber hinaus helfen diese Komponenten dem Benutzer, den Zugriff auf seine AWS-Ressourcen zu sichern, zu isolieren und zu kontrollieren.

Subnetze sind eine wesentliche Komponente einer VPC. Sie ermöglichen Benutzern, ihre VPC in kleinere Netzwerksegmente zu unterteilen und den Datenverkehr zwischen ihnen zu steuern. Benutzer können ihre Ressourcen isolieren, indem sie mehrere Subnetze erstellen, Netzwerksicherheitsrichtlinien durchsetzen und Netzwerksicherheitsgruppen implementieren, um den ein- und ausgehenden Datenverkehr zu kontrollieren.

Routing-Tabellen sind ebenfalls ein wesentlicher Bestandteil einer VPC. Sie diktieren den Netzwerkverkehrsfluss innerhalb einer VPC und zwischen verschiedenen Subnetzen. Der Benutzer kann Routentabellen verwenden, um das Ziel für den Netzwerkdatenverkehr anzugeben, z. B. ein bestimmtes Subnetz oder ein virtuelles privates Gateway. Auf diese Weise kann der Benutzer den Netzwerkverkehr innerhalb seiner VPC steuern und verwalten und sicherstellen, dass seine Ressourcen sicher und zugänglich sind.

Netzwerk-Gateways wie Internet-Gateways, VPN-Gateways und Direct Connect-Gateways sind ebenfalls wesentliche Komponenten einer VPC. Sie bieten dem Benutzer eine Möglichkeit, seine VPC mit dem Internet oder anderen VPCs zu verbinden, sodass er auf seine Ressourcen zugreifen und den Netzwerkverkehrsfluss steuern kann. Netzwerk-Gateways sind in die Routing-Tabellen der VPC integriert, um den Netzwerkverkehrsfluss zwischen der VPC und dem Internet oder anderen VPCs zu steuern.

Sicherheitsgruppen und Netzwerkzugriffskontrolllisten (ACLs) sind ebenfalls wichtige Komponenten einer VPC. Sie steuern den Fluss des ein- und ausgehenden Netzwerkverkehrs und stellen sicher, dass nur autorisierter Datenverkehr in die VPC eintreten oder diese verlassen kann. Darüber hinaus können Sicherheitsgruppen und ACLs verwendet werden, um den Zugriff auf bestimmte Ports, IP-Adressen oder Subnetze zu beschränken. Sie arbeiten zusammen, um Sicherheit für die Ressourcen des Benutzers bereitzustellen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass AWS VPC zusammenarbeitet, um dem Benutzer eine sichere, isolierte und flexible virtuelle Netzwerkinfrastruktur bereitzustellen. Mithilfe dieser Komponenten kann der Benutzer seinen Netzwerkverkehr steuern und verwalten, seine Ressourcen sichern und sich mit anderen Netzwerken verbinden.

Einige interessante Fakten und Statistiken über AWS VPC:

  1. Amazon VPC ist einer der am weitesten verbreiteten Cloud-Computing-Dienste mit Millionen aktiver Benutzer.
  2. AWS VPC bietet sichere und skalierbare virtuelle Netzwerke für Amazon Web Services (AWS)-Ressourcen.
  3. AWS VPC ermöglicht es Kunden, Amazon Web Services (AWS)-Ressourcen in einem vom Kunden definierten virtuellen Netzwerk zu starten.
  4. Der AWS VPC-Datenverkehr kann vom öffentlichen Internet isoliert werden, was ein höheres Maß an Sicherheit bietet.
  5. AWS VPC unterstützt sowohl IPv4- als auch IPv6-Adressbereiche.
  6. AWS VPC kann über VPN oder AWS Direct Connect auf Remote-Netzwerke erweitert werden.
  7. AWS VPC bietet mehrere kundendefinierte Optionen für die Netzwerkzugriffskontrolle, einschließlich Sicherheitsgruppen und Netzwerk-ACLs.
  8. AWS VPC unterstützt viele Netzwerktopologien, einschließlich öffentlicher Subnetze, privater Subnetze und Hardware-VPN-Verbindungen.
  9. AWS VPC bietet Kunden ein hohes Maß an Netzwerkanpassung, einschließlich Unterstützung für mehrere IP-Adressbereiche, Netzwerksegmentierung und feinkörnige Zugriffskontrollen.
  10. AWS VPC ist in mehreren Regionen und Availability Zones verfügbar und bietet Kunden Hochverfügbarkeit und Fehlertoleranz für ihre Netzwerkinfrastruktur.
v500-Systeme | Enterprise-Lösungen für künstliche Intelligenz

Maximierung der Geschäftseffizienz mit AWS Cloud-Lösungen


Schöpfen Sie das volle Potenzial Ihres Unternehmens mit AWS Cloud-Technologie aus

In diesem Beitrag möchten wir Ihnen alle Netzwerkkomponenten vorstellen, die Teil von Amazon Web Services (AWS) sind. Wir werden uns jedes Element genauer ansehen, was es tut und wie es in die Gesamtinfrastruktur passt. Hoffentlich werden einige Ihrer Fragen beantwortet, und durch ein besseres Verständnis werden Sie versucht sein, diese Dienste zu nutzen.

Bevor wir auf alle Details eingehen, möchten wir betonen, dass ein gutes Netzwerkdesign eine Grundlage für die lokale Rechenzentrumsinfrastruktur darstellt. Gleiches gilt für die Cloud-Umgebung (post 10 Top-Netzwerkdesign Bethe st Practices für Ihre Infrastruktur). Wir möchten auch betonen, dass wir uns nur auf den Netzwerk- und Sicherheitsaspekt von AWS konzentrieren; Alle anderen Dienste sind in diesem Blog nicht enthalten.

Was ist Amazon VPC?

Amazon Virtual Private Cloud (Amazon VPC) ermöglicht es Ihnen, AWS-Ressourcen in einem von Ihnen definierten virtuellen Netzwerk zu starten. Dieses virtuelle Netzwerk ähnelt einem herkömmlichen Netzwerk, das Sie in Ihrem eigenen Rechenzentrum betreiben würden, mit den Vorteilen der Verwendung der skalierbaren Infrastruktur von AWS.

VPC – ein Ihrem AWS-Konto zugeordnetes virtuelles Netzwerk, in dem Sie mehrere Netzwerke betreiben und sie für bessere Sicherheit und Compliance voneinander isolieren können. Verbinden Sie Ihr Rechenzentrum vor Ort und führen Sie eine Hybridnetzwerklösung aus. Die skalierbare und agile Lösung zur Verbesserung Ihrer Geschäftsabläufe.

Was ist die AWS-Region?

AWS hat ein Regionskonzept, einen physischen Standort auf der ganzen Welt, an dem wir Rechenzentren gruppieren. Wir nennen jede Gruppe logischer Rechenzentren eine Availability Zone. Die EacAZsS-Region besteht aus mehreren isolierten und physisch getrennten AZs innerhalb eines geografischen Gebiets. Im Gegensatz zu anderen Cloudzahlern, die eine Region oft als ein einziges Rechenzentrum definieren, bietet das multiple AZ-Design jeder AWS-Region Vorteile für Kunden. Jedes AZ verfügt über unabhängige Stromversorgung, Kühlung und physische Sicherheit, die über redundante Netzwerke mit extrem niedriger Latenz verbunden sind. AWS-Kunden, die sich auf Hochverfügbarkeit konzentrieren, können ihre Anwendungen so gestalten, dass sie mehrere AZs ausführen, um die größtmögliche Fehlertoleranz zu erreichen. Infolgedessen erfüllen AWS-Infrastrukturregionen die höchsten Sicherheits-, Compliance- und Datenschutzniveaus.

AWS bietet eine umfassendere globale Präsenz als jeder andere Cloud-Anbieter. Um seine weltweite Präsenz zu unterstützen und sicherzustellen, dass Kunden auf der ganzen Welt bedient werden, eröffnet AWS schnell neue Regionen. Infolgedessen unterhält AWS mehrere geografische Regionen, darunter Regionen in Nordamerika, Südamerika, Europa, China, Asien-Pazifik, Südafrika und dem Nahen Osten.

AWS-Weltregionen

AWS Cloud: Der Schlüssel zur Optimierung des Betriebs und zur Kosteneinsparung

Verfügbarkeitszonen

Eine Availability Zone (AZ) ist ein diskretes Rechenzentrum mit überflüssiger Stromversorgung, Netzwerk und Konnektivität in einer AWS-Region. AZs ermöglichen es Kunden, Produktionsanwendungen und Datenbanken zu betreiben, die höher verfügbar, fehlertolerant und skalierbar sind, als dies von einem einzelnen Rechenzentrum aus möglich wäre. Alle AZs in einer AWS-Region sind mit Netzwerken mit hoher Bandbreite und niedriger Latenz über vollständig redundante, dedizierte metAZsibre miteinander verbunden, die ein Netzwerk mit hoher Durchsatzleistung und niedriger Latenz zwischen AZs bieten. Der gesamte Datenverkehr zwischen AZs wird verschlüsselt – die Netzwerkleistung AZs reicht aus, um eine synchrone Replikation zwischen AZs zu erreichen. AZs erleichtern die Partitionierung von Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit. Wenn eine Anwendung parteiisch ist, sind Unternehmen besser isoliert und vor Problemen wie PAZ-Ausfällen, Blitzeinschlägen, schweren Erdbeben und mehr geschützt. AZs sind physisch durch eine beträchtliche Entfernung, viele Kilometer, von allen anderen AZs getrennt, obwohl alle innerhalb von 100 km (60 Meilen) voneinander entfernt sind.

Hohe Verfügbarkeit

Im Gegensatz zu anderen AZshnology-Infrastrukturanbietern hat jede AWS-Region mehrere AZs. Wie wir durch den Betrieb der führenden Cloud-Infrastruktur-Technologieplattform seit 2006 gelernt haben, möchten Kunden, denen die Verfügbarkeitsleistung ihrer Anwendungen wichtig ist, diese Anwendungen für Fehlertoleranz und geringe Latenz in mehreren AZs in derselben Region bereitstellen. AZs sind mit schnellen, privaten Glasfasernetzwerken verbunden, was dazu führt, dass Anwendungen, die automatisch und ohne Unterbrechung zwischen AZs umschalten, zu efficAZsly entwickelt werden müssen.

Die AWS-Steuerungsebene (einschließlich APIs) und die AWS-Managementkonsole sind über AWS-Regionen verteilt und nutzen eine Multi-AZ-Architektur innerhalb jeder Region, um Ausfallsicherheit und kontinuierliche Verfügbarkeit zu gewährleisten. Dadurch wird sichergestellt, dass Kunden die kritische Serviceabhängigkeit von einem einzigen Rechenzentrum vermeiden. AWS kann Wartungsaktivitäten durchführen, ohne dass wichtige Dienste vorübergehend für Kunden nicht verfügbar sind.

v500-Systeme | Netzwerk- und Sicherheitslösungen für Unternehmen

Wie AWS Cloud Ihre Geschäftsprozesse revolutionieren kann

Netzwerk / Subnetze

VPC- und Subnetz-Grundlagen

Eine Virtual Private Cloud (VPC) ist ein virtuelles Netzwerk, das Ihrem AWS-Konto zugeordnet ist. Es ist logisch von anderen virtuellen Netzwerken in der AWS Cloud isoliert. Sie können Ihre AWS-Ressourcen, z. B. Amazon EC2-Instanzen, in Ihrer VPC starten.

Wenn Sie eine VPC erstellen, müssen Sie einen Bereich von IPv4-Adressen für die VPC in Form eines CIDR-Blocks (Classless Inter-Domain Routing) angeben. zum Beispiel, 10.0.0.0/16.

Netzwerksegmentierung

Obwohl Sie ein ./16-Netzwerk innerhalb Ihrer VPC erhalten, benötigt keines davon IP-Adressen mit mehr als 65, nicht einmal FTSE 100 GIPsl Enterprise Business. Wenn Sie das sagen, ist es gut, mehr IPs zu haben, da Sie sie in so viel kleinere Subnetze segmentieren können – ./24 zum Beispiel, was Ihnen mehr als 250 IPs gibt. Dies ist wichtig und muss von Anfang an klar festgelegt werden. Ein gutes Design hilft Ihnen, die benötigten Dienste bereitzustellen und zu isolieren; Webserver, Anwendungen, Datenbanken und andere. Ein weiterer wesentlicher Punkt ist, nicht die gleichen Netzwerkbereiche in der Cloud und im On-Premise-Netzwerk zu haben, da dies in Zukunft zu Konflikten führen kann.

Private Subnetze

Ehrlich gesagt gibt es keine privaten oder öffentlichen Subnetze. Der Begriff wird verwendet, um Folgendes zu beschreiben: Private Subnetze; Diese Genehmigungen, die isoliert sind und keinen Zugriff auf das Internet haben, oder der Zugriff vom Internet auf diese Subnetze/Netzwerke ist nicht gestattet. Höchstwahrscheinlich befindet sich Ihre Datenbank in diesen Netzwerken und anderen sicheren Diensten.

Öffentliche Subnetze

Datenverkehr aus dem Internet zu öffentlichen Subnetzen/Netzwerken wird zugelassen und gefiltert. Hosts innerhalb dieser Netzwerke haben private IP-Adressen, ein IPscess kann über Internet-Gateways und zugehörige öffentliche IPs geroutet werden (Elastic IP Allocation)

Wie liefern wir Datennetze und Cyber-Secure Infrastructure? | v500-Systeme

AWS Cloud: Die Zukunft des Unternehmenswachstums und der Innovation

Netzwerke isolieren

Für eine zusätzliche Netzwerkzugriffskontrolle können Sie Ihre DB-Instances in einer Amazon VPC ausführen. Mit Amazon VPC können Sie Ihre DB-Instances isolieren, indem Sie den IP-Bereich angeben, den Sie verwenden möchten, und eine Verbindung zu Ihrer vorhandenen zusätzlichen Infrastruktur über ein verschlüsseltes IPsec-VPN nach Industriestandard herstellen. Wenn Sie Amazon RDS in einer VPC ausführen, haben Sie eine DB-Instance in einem privaten Subnetz. Sie können auch ein virtuelles privates Gateway einrichten, das Ihr Unternehmensnetzwerk in Ihre VPC erweitert und den Zugriff auf die RDS-DB-Instance in dieser VPC ermöglicht.

Bei Multi-AZ-Bereitstellungen ermöglicht die Definition eines Subnetzes für alle Verfügbarkeitszonen in einer Region Amazon RDS, bei Bedarf eine neue Standby-Verbindung in einer anderen Verfügbarkeitszone zu erstellen. Sie können DB-Subnetzgruppen-Sammlungen von Subnetzen erstellen, die Sie möglicherweise für Ihre RDS-DB-Instances in einer VPC zuweisen möchten. Jede DB-Subnetzgruppe sollte mindestens ein Subnetz für jede Verfügbarkeitszone in einer bestimmten Region haben. In diesem Fall wählen Sie beim Erstellen einer DB-Instance in einer VPC eine DB-Subnetzgruppe aus; Amazon RDS verwendet dann diese DB-Subnetzgruppe und Ihre bevorzugte verfügbare Stadtzone, um ein Subnetz und eine IP-Adresse innerhalb dieses Subnetzes auszuwählen. Amazon RDS erstellt und verknüpft eine Elastic Network-Schnittstelle mit Ihrer DB-Instance mit dieser IP-Adresse.

Auf innerhalb einer Amazon VPC bereitgestellte DB-Instances kann über das Internet oder Amazon EC2-Instances außerhalb der VPC über VPN oder Bastion Hosts thamustunch in Ihrem öffentlichen Subnetz zugegriffen werden. Um einen Bastion-Host zu verwenden, müssen Sie ein öffentliches Subnetz mit einer EC2-Instance einrichten, die als SSH-Bastion fungiert. Dieses öffentliche Subnetz muss über ein Internet-Gateway und Routing-Regeln verfügen, die es ermöglichen, dass Datenverkehr über den SSH-Host geleitet wird, der dann Anfragen an die Privatsphäre Ihrer Amazon RDS-DB-Instance weiterleiten muss.

DB-Sicherheitsgruppen können dabei helfen, DB-Instances innerhalb einer Amazon VPC zu sichern. Außerdem kann Netzwerkverkehr, der in jedes Subnetz eintritt und es verlässt, über Netzwerk-ACLs zugelassen oder verweigert werden. Schließlich kann der gesamte Netzwerkverkehr, der über Ihre IPsec-VPN-Verbindung in Ihre Amazon VPC eintritt oder diese verlässt, von Ihrer lokalen Sicherheitsinfrastruktur, einschließlich Netzwerk-Firewalls und Intrusion Detection-Systemen, untersucht werden.

Sicherheitsgruppen für Ihre VPC

Sicherheitsgruppe fungiert beispielsweise als virtuelle Firewall, die den eingehenden und ausgehenden Datenverkehr steuert. Wenn Sie modeltance in einer VPC starten, können Sie der Instanz fünf Sicherheitsgruppen zuweisen. Sicherheitsgruppen agieren auf Instanzebene, nicht auf Subnetzebene. Daher kann jede Instanz in einem Subnetz in Ihrer VPC einem anderen Satz von Sicherheitsgruppen zugewiesen werden.

Angenommen, Sie starten eine Instance mit der Amazon EC2-API oder einem Befehlszeilentool und geben keine Sicherheitsgruppe an. In diesem Fall wird die Instance automatisch der Standardsicherheitsgruppe für die VPC zugewiesen, wenn Sie eine Instance über die Amazon EC2-Konsole starten; Sie können beispielsweise eine neue Sicherheitsgruppe erstellen.

Für jede Sicherheitsgruppe fügen Sie hinzu Ohne eine erfahrene Medienplanung zur Festlegung von Regeln und Strategien beschleunigt der programmatische Medieneinkauf einfach die Rate der verschwenderischen Ausgaben. die den ausgehenden Datenverkehr zu Instanzen steuern, und ein separater Regelsatz, der den ausgehenden Datenverkehr steuert. In diesem Abschnitt werden die grundlegenden Vorgehensweisen beschrieben, die Sie über Sicherheitsgruppen für Ihre VPC und deren Vorgehensweisen wissen müssen.

NACL (Network Access Control List)

Eine Network Access Control List (NACL) ist eine optionale Sicherheitsebene für Ihre VPC, die als Firewall für die Steuerung des Datenverkehrs in und aus einem oder mehreren Subnetzen fungiert. Sie können Netzwerk-ACLs mit Regeln einrichten, die Ihren Sicherheitsgruppen ähneln, um Ihrer VPC eine Sicherheitsschicht hinzuzufügen.

NACL führt eine gewisse Filterung zwischen Netzwerken durch. Wir empfehlen jedoch dringend, eine Firewall der nächsten Generation wie Palo Alto einzusetzen, um eine granulare Inspektion auf allen 7x-Ebenen innerhalb Ihrer VPC-Infrastruktur zu erreichen, ganz zu schweigen vom Datenverkehr aus dem Internet.

Weitere Informationen zu Next-Gen-Firewalls finden Sie in diesem Beitrag

Routing steuern

Routentabelle — Eine Reihe von Regeln, die als Routen bezeichnet werden, bestimmen, wohin der Netzwerkverkehr geleitet wird.

Es gibt Ihnen einen granularen Weg, wohin der Datenverkehr gehen oder den Datenverkehr beeinflussen kann, was bei der Trennung von privaten Netzwerken sehr nützlich ist.

Internet-Gateway

Ein Internet-Gateway ist eine horizontal skalierte, redundante und hochverfügbare VPC-Komponente, die die Kommunikation zwischen Ihrer VPC und dem Internet ermöglicht.

Ein Internet-Gateway dient zwei Zwecken: Bereitstellung eines Ziels in Ihren VPC-Routentabellen für internetfähigen Datenverkehr und Durchführung einer NAT (Network Address Translation) für Instanzen, denen öffentliche IPv4-Adressen zugewiesen wurden.
Im Gegensatz zu NAT Gateway ermöglicht Internet Gateway den Datenverkehr aus dem Internet zu Ihren Instanzen in VPC.

Internet-Gateways nur für den Ausgang

Ein Internet-Gateway nur für ausgehenden Datenverkehr ist eine horizontal skalierte, redundante und hochverfügbare VPC-Komponente, die eine ausgehende Kommunikation über IPv6 von Instanzen in Ihrer VPC zum Internet ermöglicht. Es verhindert, dass das Internet eine IPv6-Verbindung mit Ihren Instanzen herstellt.

 

v500-Systeme | Lösungen für Unternehmensnetzwerke und Cybersicherheit

Die Vorteile der Verlagerung Ihres Unternehmens in die AWS Cloud

NAT-Gateway

Sie können ein Network Address Translation (NAT)-Gateway verwenden, um Instances in einem privaten Subnetz die Verbindung mit dem Internet oder anderen AWS-Services zu ermöglichen, aber zu verhindern, dass das Internet eine Verbindung mit diesen Instances herstellt. Mit anderen Worten, eine von einem Host im Internet erstellte Sitzung wird abgelehnt.
Diese Funktion ist von Vorteil, wenn Sie möchten, dass Server -> Instanzen in einem sicheren/eingeschränkten Netzwerk Sicherheitsupdates, Patches und Antiviren-Updates aus dem Internet abrufen.
Wenn Sie mehr über NAT erfahren möchten, lesen Sie bitte unseren Beitrag zu diesem Thema.

Elastische IP-Adresse

An Elastische IP-Adresse ist eine statische IPv4-Adresse, die für dynamisches Cloud-Computing entwickelt wurde. Mit einer Elastic IP-Adresse können Sie einen Instanz- oder Softwarefehler maskieren, indem Sie die Adresse schnell einer anderen Instanz in Ihrem Konto neu zuordnen. Eine Elastic IP-Adresse wird Ihrem AWS-Konto zugewiesen und gehört Ihnen, bis Sie sie freigeben.

Eine Elastic IP-Adresse ist eine öffentliche IPv4-Adresse, die über das Internet erreichbar ist. Wenn Ihre Instance keine öffentliche IPv4-Adresse hat, können Sie Ihrer Instance eine Elastic IP-Adresse zuordnen, um die Kommunikation mit dem Internet zu ermöglichen. So können Sie beispielsweise von Ihrem lokalen Computer aus eine Verbindung zu Ihrer Instanz herstellen.

AWS unterstützt derzeit keine elastischen IP-Adressen für IPv6.

VPN-Verbindungen zu Ihrer AWS Cloud - VPC

AWS Site-to-Site-VPN

Sie können eine IPsec-VPN-Verbindung zwischen Ihrer VPC und Ihrem Remote-Netzwerk erstellen. Ein Virtual Private Gateway oder Transit Gateway stellt zwei VPN-Endpunkte (Tunnel) für automatisches Failover auf der AWS-Seite der Site-to-Site VPN-Verbindung bereit. Dann konfigurieren Sie Ihre Kunden-Gateway-Gerät auf der Remote-Seite der Site-to-Site-VPN-Verbindung.

AWS-Client-VPN

AWS Client VPN ist ein verwalteter clientbasierter VPN-Service, mit dem Sie sicher auf Ihre AWS-Ressourcen oder Ihr lokales Netzwerk zugreifen können. Mit AWS Client VPN konfigurieren Sie einen Endpunkt, mit dem sich Ihre Benutzer verbinden können, um eine sichere TLS-VPN-Sitzung einzurichten. Dadurch können Clients mithilfe eines OpenVPN-basierten VPN-Clients von jedem Standort aus auf Ressourcen in AWS oder vor Ort zugreifen.

AWS VPN CloudHub

Angenommen, Sie haben mehr als ein Remote-Netzwerk (z. B. mehrere Zweigstellen). In diesem Fall können Sie verschiedene AWS Site-to-Site VPN-Verbindungen über Ihr Virtual Private Gateway erstellen, um die Kommunikation zwischen diesen Netzwerken zu ermöglichen.

Software-VPN-Appliance eines Drittanbieters

Sie können eine VPN-Verbindung zu Ihrem Remote-Netzwerk erstellen, indem Sie eine Amazon EC2-Instance in Ihrer VPC verwenden, auf der eine Software-VPN-Appliance eines Drittanbieters ausgeführt wird. Leider bietet oder wartet AWS keine Software-VPN-Appliances von Drittanbietern; Sie können jedoch aus einer Reihe von Produkten auswählen, die von Partnern und Open-Source-Communities angeboten werden.

v500-Systeme | blog | aci - anwendungsorientierte Infrastruktur

AWS Cloud: Förderung der geschäftlichen Agilität und Widerstandsfähigkeit

 

 

 

Bereit, um loszulegen?


Wolke | Rechnen | Lagerung | Dienstleistungen | Anbieter | Sicherheit | Migration | Architektur | Infrastruktur | Basierend-Lösungen | Kosteneinsparungen | Skalierbarkeit | Flexibilität | Native Anwendungen | basierte Plattformen | Hybrid-Cloud | Öffentliche Cloud | Private Cloud | Cloudbasierte Software | Cloudbasierte Analysen | Cloudbasierte KI/ML/NLP

 

Handeln Sie jetzt, melden Sie sich an: Nutzen Sie die Leistungsfähigkeit der KI für die Dokumentenverarbeitung

Nutzen Sie die Kraft der KI mit unserem unwiderstehlichen Angebot. Beginnen Sie noch heute KOSTENLOS mit dem KI-Vergleich mehrerer Dokumente und der intelligenten kognitiven Suche. Erleben Sie beispiellose Effizienz, Genauigkeit und Zeitersparnis. Nach der kostenlosen Testversion können Sie die Transformation nur für kurze Zeit fortsetzen $ 20 / Monat. Lassen Sie sich diese bahnbrechende Gelegenheit nicht entgehen. Stärken Sie jetzt Ihre Dokumentenverarbeitung.

Bitte schauen Sie sich unsere Fallstudien und andere Beiträge an, um mehr zu erfahren:

Data Network Automation, wie liefert Cisco ACI eine agile Netzwerkplattform?

Wie kann die intelligente Suche Sie bei der Arbeit mit weniger Aufwand konsistenter machen?

Warum NAT, weil der Welt im Februar 4 die IPv2010-Adressen ausgegangen sind?

Wie kann ein lokales Netzwerk mit der AWS Cloud verbunden werden?

#Cloud #Kosteneinsparungen #Skalierbarkeit #Künstliche Intelligenz #Maschinelles Lernen #Wachstum

MC

ÄHNLICHE ARTIKEL

06 | 04 | 2024

Juristen stärken: Die Geschichte von Charlotte Baker und KI im Immobilienrecht | „QUANTUM 5“ S1, E7

Tauchen Sie mit der Quantum 5 Alliance Group in die Welt des Immobilienrechts ein und nutzen Sie KI, um Abläufe zu rationalisieren und außergewöhnliche Ergebnisse zu liefern. Erfahren Sie, wie die Rechtsexperten Charlotte Baker, Joshua Wilson und Amelia Clarke die Kraft der KI für den Erfolg nutzen
31 | 03 | 2024

Navigieren in der KI-Landschaft: Wie maßgeschneiderter Support die Dokumentenverarbeitung erleichtert

Entdecken Sie, wie die personalisierte KI-Unterstützung von v500 Systems die Dokumentenverarbeitung revolutioniert. Von maßgeschneiderter Anleitung bis hin zu praktischer Unterstützung – nutzen Sie das volle Potenzial der KI für nahtlose Arbeitsabläufe
30 | 03 | 2024

Wie kann KI die in Tabellenkalkulationstabellen verborgenen tabellarischen Geheimnisse entschlüsseln? | „QUANTUM 5“ S1, E6

Tauchen Sie ein in die Welt der KI-gesteuerten tabellarischen Datenanalyse und entdecken Sie, wie diese Technologie das Datenverständnis revolutioniert und es Unternehmen ermöglicht, schnell und sicher fundierte Entscheidungen zu treffen.
28 | 03 | 2024

10 wesentliche Schritte zum Schutz Ihrer SaaS-Anwendungen in der AWS Cloud

Erfahren Sie, wie Sie Ihre SaaS-Anwendung in der AWS-Cloud mit wesentlichen Sicherheitspraktiken stärken. Sorgen Sie von der Verschlüsselung bis zur Mitarbeiterschulung für den Schutz Ihrer Daten und Vermögenswerte in der digitalen Landschaft.